Startseite Durch Online - Versicherungsvergleich bis zu 50% und mehr sparen!
     

 

Hausratversicherung Vergleich

Welche Risiken sind über die Hausratversicherung abgedeckt?
Wie hoch sollte ich die Versicherungssumme wählen?
Wie ermittle ich die Wohnfläche für die Hausratversicherung?
Wie finde ich die passende Hausratversicherung?

nach oben

 

Welche Risiken sind über die Hausratversicherung abgedeckt?

Die Hausratversicherung schützt Ihr Hab und Gut gegen Schäden welche durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel und Einbruchsdiebstahl/Vandalismus entstehen. Je nach Anbieter und Tarif werden darüber hinaus auch noch Überspannungsschäden durch Blitz, Fahrraddiebstahl, Elementarschäden und Glasschäden angeboten. Zu den durch die Hausratversicherung abgedeckten Risiken zählen Schäden am Mobiliar (Einrichtungsgegenstände wie Möbel, Küche usw.), an Gebrauchsgegenständen wie zum Beispiel Geschirrspülern, Waschmaschinen und Haushaltsgeschirr, an der Kleidung, Wertsachen, und an Verbrauchsgegenständen wie Lebensmitteln und Hygieneartikel.

Wie hoch sollte ich die Versicherungssumme wählen?

Über einen Hausratversicherung Vergleich gibt man eine Versicherungssumme zum Neuwert an, die man im Schadensfall maximal ausgezahlt bekommt. Wählt man diese jedoch zu gering um Geld zu sparen, kann das Versicherungsunternehmen im Schadensfall einen Abzug der Entschädigungssumme vornehmen. Daher sollte man den sogenannten Unterversicherungsverzicht vereinbaren. Er liegt je nach Tarif und Versicherer zwischen 600 und 750 Euro je m² Wohnfläche. Wenn Sie bei unserem Hausratversicherung Vergleich die Versicherungssumme frei lassen, wird für Sie automatisch der richtige Wert ermittelt, so dass eine Unterversicherung vermieden wird.

Wie ermittle ich die Wohnfläche für die Hausratversicherung?

Zur Berechnung der Versicherungssumme im Hausratversicherung Vergleich ist die Angabe der Wohnfläche erforderlich. Hierzu zählt die Grundfläche sämtlicher Räume der zu versichernden Wohnung, auch die Hobbyräume. Nicht berücksichtigt werden Kellerräume und Speicherplätze, die nicht zu Wohnzwecken benutzt werden, wie Treppenhäuser, nicht ausgebaute Dachböden, Balkon und Terrasse, oder die Garage. Flächen unter Dachschrägen werden je nach Höhe geringer angesetzt.

Wie finde ich die passende Hausratversicherung?

Eine günstigen Vertrag finden Sie am schnellsten über unseren Hausratversicherung Vergleich welchen Sie online durchführen können. Hierdurch lassen sich Beiträge bis zu 50% bei gleichen oder ähnlichen Leistungen einsparen! Es ist jedoch darauf zu achten, dass bei einem Hausratversicherung Vergleich nicht nur die Beiträge, sondern auch die Leistungen unterschiedlich sind. Das muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass eine billige Hausratversicherung schlechter ist als eine teuere.